Blinno AcademyNew

Try monday.com for 14 daysfor free

Blogfree tips

monday.com Workload-Ansicht: der Schlüssel zur Ressourcenoptimierung
montag-schweiz logo

Geschrieben von blinno

9. Oktober 2023

monday.com Workload-Ansicht: der Schlüssel zur Ressourcenoptimierung

Im zeitgemässen Projektmanagement spielt die effiziente Verwaltung von Ressourcen eine entscheidende Rolle. Die „Workload-Ansicht“ von monday.com erweist sich in diesem Kontext als äusserst wertvolles Werkzeug. In diesem Blogbeitrag werden wir uns ausführlich mit dieser Ansicht auf monday.com befassen, ihre Funktionsweise erläutern und zeigen, wie sie dir dabei helfen kann, Ressourcen noch effektiver zu managen.

Was ist die «Workload-Ansicht»?

Die «Workload-Ansicht» auf monday.com ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem du die Arbeitsauslastung deiner Teammitglieder oder Ressourcen in Echtzeit verfolgen kannst. Die Ansicht bietet eine visuelle Darstellung, mit der du Aufgaben, Projekte und Ressourcen auf einen Blick überwachen kannst. Diese Ansicht ist besonders nützlich für Teamleiter, Projektmanager und alle, die die Ressourcen eines Projekts oder eines Unternehmens effektiv verwalten müssen.

Warum ist die «Workload-Ansicht» wichtig?

Die «Workload-Ansicht» spielt aus mehreren Gründen eine entscheidende Rolle im modernen Projektmanagement:

1. Optimale Ressourcenauslastung:

Eine effiziente Nutzung von Ressourcen ist entscheidend, um Projekte termingerecht abzuschliessen und Kosten im Griff zu behalten. Die «Workload-Ansicht» hilft dabei, Überlastungen zu vermeiden und sicherzustellen, dass alle Teammitglieder angemessen ausgelastet sind.

2. Frühzeitiges Erkennen von Engpässen:

Die visuelle Darstellung der Arbeitsauslastung ermöglicht es, Engpässe und Überlastungen frühzeitig zu erkennen. Dies gibt Projektmanagern die Möglichkeit, rechtzeitig Massnahmen zu ergreifen, um den Projektverlauf zu optimieren.

3. Bessere Planung und Priorisierung:

Die „Workload-Ansicht“ ermöglicht eine genauere Planung und Priorisierung von Aufgaben. Du kannst Ressourcen gezielt den Aufgaben zuweisen, die am dringendsten erledigt werden müssen.

4. Klare Kommunikation im Team:

Die Ansicht bietet eine transparente Darstellung der Arbeitsauslastung, was die Kommunikation im Team verbessert. Teammitglieder können besser verstehen, wer für welche Aufgaben verantwortlich ist und wie die Gesamtarbeitsbelastung verteilt ist.

5. Bessere Entscheidungsgrundlage

Mit der «Workload-Ansicht» haben Projektmanager und Führungskräfte eine bessere Grundlage für Entscheidungen. Sie können Ressourcen effektiver einsetzen, um strategische Ziele zu erreichen und Engpässe zu vermeiden.

monday.com Workload-Ansicht

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Nutzung der «Workload-Ansicht»

Die Planung deiner Ressourcen ist der erste Schritt, um sie zuzuweisen. Dies wird dir helfen, alles zu verstehen, was getan werden muss, um das Projekt abzuschliessen.

1. Zugriff auf die «Workload-Ansicht»: Um die „Workload-Ansicht“ zu nutzen, logge dich in dein monday.com-Konto ein und öffne das Projekt, für das du die Ressourcen verwalten möchtest

2. Board anpassen: Achte darauf, dass deine Projekttafel über die notwendigen Spalten verfügt, um Ressourcen und Aufgaben eindeutig zu identifizieren. Du kannst Spalten wie „Aufgaben“, „Verantwortlich“, „Startdatum“, „Fertigstellungsdatum“ und „Status“ einfügen.

3. Nutzer und Ressourcen hinzufügen: Weise die Aufgaben den entsprechenden Teammitgliedern oder Ressourcen zu. Dies geschieht in der Spalte „Verantwortlich“. Jeder Benutzer ist farblich kodiert.

4. Dateneingabe: Gib das Start- und Enddatum für jede Aufgabe ein. Dies ist entscheidend für die korrekte Anzeige der Arbeitslast.

5. Zugriff auf die «Workload-Ansicht»: Klicke auf die Dropdown-Liste «Ansicht» und wähle «Workload-Ansicht» aus.

Workload Ansicht auf monday.com

6. Arbeitsauslastung visualisieren: In der «Auslastungsansicht» sieht man eine visuelle Darstellung der Arbeitsbelastung der Teammitglieder oder Ressourcen. Die Balken zeigen den Zeitraum an, in dem sie mit einer Aufgabe betraut sind. So siehst du auf einen Blick, ob jemand überlastet ist oder freie Kapazitäten für andere Aufgaben hat.

7. Optimieren und Anpassen: Nutze die Filter- und Gruppierungsoptionen, um die Ansicht deinen Bedürfnissen anzupassen. Du kannst nach Verantwortlichem, Status, Priorität usw. filtern, um genau die Informationen zu erhalten, die du brauchst.

8. Handlung ableiten: Basierend auf den in der «Workload-Ansicht» angezeigten Informationen könntest du entscheiden, ob Aufgaben umverteilt oder verschoben werden müssen, um die Ressourcen optimal zu nutzen.

9. Erstellen Sie eine «Workload-Ansicht»: Um eine «Workload-Ansicht» auf monday.com zu erstellen, befolge diesen Schritten:

a. Klicke auf «Ansicht erstellen» in der oberen rechten Ecke deines Dashboards.

b. Wähle «Workload-Ansicht» aus den verfügbaren Ansichten.

c. Konfiguriere die Ansicht nach deinen Anforderungen, indem du die erforderlichen Spalten auswählst und die Filter anpasst.

d. Gib der Ansicht einen aussagekräftigen Namen und speichere sie.

Fazit:

In der heutigen Welt des Projektmanagements ist die effiziente Verwaltung von Ressourcen von entscheidender Bedeutung, und die „Workload-Ansicht“ von monday.com erweist sich als unschätzbares Werkzeug, um dieses Ziel zu erreichen. Mit dieser leistungsstarken Funktion kannst du die Arbeitsauslastung deiner Teammitglieder oder Ressourcen in Echtzeit verfolgen, Engpässe erkennen, Aufgaben besser planen und priorisieren, die Kommunikation im Team verbessern und fundierte Entscheidungen treffen.

Wenn du deine Ressourcen optimal nutzen möchtest, ist die „Workload-Ansicht“ auf monday.com der Schlüssel dazu. Nutze sie, um deinen Projekten zum Erfolg zu verhelfen und Engpässe zu vermeiden.

Bereit, die „Workload-Ansicht“ von monday.com für dich und dein Team zu nutzen? Folge unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, um diese leistungsstarke Funktion einzusetzen und die Ressourcenoptimierung in deinen Projekten zu maximieren. 

Falls du Fragen hast oder wir dir beim Aufbau helfen können. Melde dich gerne bei uns. Wir als offizieller monday-Partner können dir in jeder Hinsicht behilflich sein.

Share via

Die Blinno GmbH – der offizielle monday.com DACH-Partner

Die Blinno GmbH ist der offizieller monday.com Partner der DACH-Region. Wir sind spezialisiert in der Schulung, Implementierung, Integration und in der monday.com Beratung. Auch verfügen wir über ein breites technisches Know-How und sind Experten in der Automatisierung von Aufgaben, im Erstellen von Zusatzfunktionen, welche dir fehlen sowie in der Entwicklung von monday.com Apps. Gerne helfen wir auch dir dabei, den vollen Nutzen aus dem WorkOS zu holen.

Du bist dir noch nicht sicher, ob monday.com das Richtige für dich ist? Bei uns werden Ehrlichkeit und Transparenz grossgeschrieben. In einem kostenlosen Erstgespräch beraten wir dich gerne dazu, ob das WorkOS die richtige Wahl für dein Unternehmen sein könnte.

Share This